Quentisan® Molybdän 16

Flüssiger Molybdändünger

Düngemittel

Inhaltstoffe: Molybdän

Beschreibung

Quentisan® Molybdän 16 ist ein Flüssigdünger zur optimalen und ausgewogenen Molybdänversorgung. Besonders geeignet für arme Böden, wie Sande und sandige Lehme. Molybdän ist notwendiger Bestandteil des Energiestoffwechsels, als Enzymaktivator und hat eine besondere Bedeutung bei Leguminosen.

Vorteile

  • Einfache Handhabung

  • Im ökologischen Landbau nutzbar

  • Beugt Molybdänmangelsymptomen wie Klemmherzigkeit, Blattdeformationen oder Chlorosen vor

Anwendungsempfehlungen

Allgemein

1-2 x 0,1-0,25 L/ha

Leguminosen

Zur Molybdänversorgung 1-2 mal 0,2 L/ha.

Fruchtgemüse, Wurzel- und Knollengemüse, Kohl-, Blatt- und Zwiebelgemüse

Zur Molybdänversorgung, gegen Peitschenstielsymptome und Klemmherzigkeit: 1-2 mal 0,2 L/ha sobald ausreichend Blattmasse entwickelt ist.

Raps

Zur Molybdänversorgung, gegen Peitschenstielsymptome: 1-2 mal 0,2 L/ha sobald ausreichend Blattmasse entwickelt ist.

Zuckerrüben

Zuckerrüben: Zur Molybdänversorgung, gegen Peitschenstielsymptome und Klemmherzigkeit: 1-2 mal 0,25 L/ha zwischen 6-Blatt-Stadium und Reihenschluss.

Nicht während der Blüte ausbringen. Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden. Ansprüche der Kultur und Bodenanalyse beachten. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten. Nur trockene Blätter behandeln. Einwirkungsdauer: mindestens 2 Stunden vor Beregnung oder Niederschlag.

Zusammensetzung

  • 16 % Molybdän (218 g/L als Natriummolybdat)
  • pH-Wert: 7,5
  • Dichte (kg/L): 1,37

Kulturen

  • Alle Kulturen Alle Kulturen

Eigenschaften

  • ÖLB ÖLB

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei und geschützt vor direktem Sonnenlicht lagern.

Verpackungseinheiten

  • 1 Liter Flasche
    15 Stück pro Karton