Quentisan® Mangan Chelat

Flüssiger Mangandünger

Düngemittel

Inhaltstoffe: Mangan

Beschreibung

Quentisan® Mangan Chelat ist ein Flüssigdünger zur optimalen und ausgewogenen Manganernährung aller Kulturpflanzen. Optimiert den Kohlenhydratstoffwechsel und unterstützt die Pflanze in Stresssituationen. Mangan ist ein wichtiger Spurennährstoff, der für viele verschiedene Enzymreaktionen im pflanzlichen Stoffwechsel gebraucht wird. Die Beteiligung von Mangan u. a. an der Chlorophyll- und der Photosynthese führen bei einem Mangan-Mangel zu geringeren Kohlenhydratgehalten (Zucker, Zellulose, Stärke) in Zuckerrüben, Mais, Kartoffeln oder auch Erdbeeren. Auch andere Stoffwechselprodukte sind bei einem Mangan-Mangel betroffen (z. B. Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren). Quentisan® Mangan Chelat hilft der Pflanze ausreichend Mangan aufzunehmen, um ihren Bedarf zu decken und Mangelsymptomen vorzubeugen, auch wenn die Aufnahme aus dem Boden durch verschiedene Faktoren (wie z. B. pH-Wert) gestört ist.

Vorteile

  • Einfache Handhabung

  • Schnelle Wirkung, sofort für die Pflanze verfügbar

  • Beugt Manganmangelsymptomen wie punktförmigen Nekrosen oder Interkostalchlorosen vor

  • Speziell für Zeiträume geeignet, in der die Aufnahme von Mangan über das Wurzelsystem begrenzt ist (Dürre, ungeeigneter Boden-pH-Wert, niedrige Temperaturen)

Anwendung

Allgemein: 1-4 x 1-4 L/ha bzw. 0,2-1 %ig

Getreide: 2-3 × ca. 1,5 L/ha ab Ende der Bestockung bis Fahnenblatt
Zuckerrübe: 3-4 × ca. 1,5 L/ha ab 4-8-Blattstadium bis zum Reihenschluss und als Maßnahme bei Erscheinen der ersten Cercospora beticola Anzeichen
Raps: 2-3 × 1,4 L/ha ab Entwicklung der Seitentriebe bis Längenwachstum
Mais: 2-3 × ca. 1,0 L/ha ab 4-6-Blattstadium bis Rispenschieben
Kartoffeln: 2-3 × ca. 1,5 L/ha Stadium 1. basaler Seitentrieb gebildet bis Bestandesschluss
Gemüse: 1-2 × ca. 2 L/ha von Beginn der Vegetationsperiode bis zur Ernte
Weinbau: 2-3 × 2 L/ha Fruchtansatz, Traubenschluss, Reifebeginn
Obstbau: 2-3 × ca. 2 L/ha von Beginn der Vegetationsperiode bis zur Ernte

Generell bei Auftreten von Mangelsymptomen 2-3 Behandlungen alle 10 bis 14 Tage durchführen.

Zusammensetzung

  • EDTA Mn: 6 % Mn (80 g/L)
  • pH-Wert: 6-7
  • Dichte (kg/L): 1,3

Kulturen

  • Alle Kulturen Alle Kulturen

Lagerung

Dünger kühl und trocken (nicht unter +5 °C oder über +30 °C) lagern.

Verpackungseinheiten

  • 10 Liter Kanister 60 Stück pro Palette