PLONVIT® Getreide

Fit bis zur Ernte - speziell für Getreide

Düngemittel

Inhaltstoffe: N, Mg, S & Mikronährstoffe

Beschreibung

PLONVIT® Getreide ist ein flüssiger Mehrnährstoffdünger der zur Blattdüngung von Getreide und zur Gräsersamenproduktion eingesetzt wird. PLONVIT® Getreide stellt den Pflanzen schnell und effektiv Mikronährstoffe zur Verfügung. Die Zusammensetzung ist auf die Bedürfnisse des Getreides abgestimmt.

Vor allem liegt bei PLONVIT® Getreide die Betonung auf Kupfer, Mangan und Zink, da die Getreidepflanzen empfindlich auf einen solchen Mangel reagiert. Die Mikronährstoffe sind chelatisiert und stehen daher der Pflanze im vollen Umfang zur Verfügung. Für eine verbesserte Aufnahme und Assimilation von Mikronährstoffen enthält PLONVIT® Getreide außerdem Stickstoff und Magnesium.

Vorteile

  • Betonung auf Cu, Mn und Zn

  • Chelatisierte Mikronährstoffe stehen der Pflanze vollständig zur Verfügung

  • Verbesserte Aufnahme und Assimilation durch enthaltenen Stickstoffs sowie Magnesium

Anwendungsempfehlungen

Allgemein

200 – 300 L/ha beim Sprühen oder 50 – 200 L/ha bei Sprühnebel oder Aerosoltechnik (LV Technik)

Weizen, Triticale

Herbst: 3 – 6 Blatt-Stadium (BBCH 13 – 16): 1,5 L/ha
Frühling:
I Winterweizen – Bestockung (BBCH 22 – 29): 1 – 1,5 L/ha
Sommerweizen – Entfaltung der Blätter bis Bestockung (BBCH 13 – 29): 1 – 1,5 L/ha

II Beginn des Schossens bis Beginn des Ähren-/Rispenschiebens (BBCH 30 – 51): 1,5 – 2 L/ha

III Beginn des Ähren-/Rispenschiebens bis Frühe Milchreife (BBCH 51 – 73) (zwischen BBCH 61-65 sind die Spritzungen nicht empfohlen): 1 – 1,5 L/ha

Futtergerste, Braugerste

Herbst: 3-Blatt-Stadium bis 2 Bestockungstriebe sichtbar (BBCH 13 – 22): 1,5 L/ha
Frühling:
I Wintergerste - Beginn des Schosses bis 2-Knoten-Stadium (BBCH 30 – 32): 1 – 1,5 L/ha
Sommergerste - Entfaltung der Blätter bis 2-Knoten-Stadium (BBCH 13 – 32): 1 – 1,5 L/ha

II Fahnenblatt voll entwickelt bis Blattscheide des Fahnenblattes geschwollen (BBCH 39 – 45): 1,5 – 2 L/ha

III Ende der Blüte bis Korninhalt milchig (BBCH 69 – 75): 1 – 1,5 L/ha

Roggen

Herbst: 3- Blatt-Stadium bis 2 Bestockungstriebe sichtbar (BBCH 13 – 22): 1,5 L/ha
Frühling:
I Winterroggen - Beginn des Schosses bis 2-Knoten-Stadium (BBCH 30 – 32): 1 – 1,5 L/ha
Sommerroggen - Entfaltung der Blätter bis 2-Knoten-Stadium (BBCH 13 – 32): 1 – 1,5 L/ha

II Fahnenblatt voll entwickelt bis Beginn des Ähren-/Rispenschiebens (BBCH 39 – 51): 1,5 – 2 L/ha

III Ende der Blüte bis Frühe Milchreife (BBCH 69 – 73): 1 – 1,5 L/ha

Hafer

I Entfaltung der Blätter bis 2 Bestockungstriebe sichtbar (BBCH 13 – 22): 1 – 1,5 L/ha

II Beginn des Schosses (BBCH 30 – 39): 1,5 – 2 L/ha

III Ende der Blüte bis Frühe Milchreife (BBCH 69 – 73): 1 – 1,5 L/ha

Grünland als Futter und zur Vermehrung

Wie bei Getreide: 1,5 – 2 L/ha

Zusammensetzung

  • 15 % Stickstoff (N) als Carbamidstickstoff (195 g/L )
  • 2 % Magnesium (MgO)
  • 4,5 % Schwefel (SO3)
  • 0,014 % Bor (B)
  • 0,9 % Kupfer (Cu) chelatisiert mit EDTA
  • 0,8 % Eisen (Fe) chelatisiert mit EDTA
  • 1,1 % Mangan (Mn) chelatisiert mit EDTA
  • 0,005 % Molybdän (Mo)
  • 1 % Zink (Zn) chelatisiert mit EDTA
  • 0,02 % Titan
  • Dichte: 1,30 kg/L
  • pH-Wert: 3,2 ± 0,5

Kulturen

  • Ackerbau Ackerbau

Lagerung

Dünger nicht unter -3 °C oder über +30 °C lagern. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Behälter dicht geschlossen und aufrecht lagern.

Verpackungseinheiten

  • 10 Liter Kanister
    63 Stück je Palette